Wenn Du diese Bilder gesehen hast, wirst Du garantiert nie wieder Nutella anrühren!

Du fragst Dich, was die Verbindung zwischen diesem schrecklichen Bild und Nutella ist?

Fast jeder kennt Nutella, die köstliche Haselnusscreme. Doch wir sollten es uns besser zwei Mal überlegen, ob wir sie wirklich konsumieren wollen. Denn die Herstellung von Nutella fordert große Opfer …

Wenn Du Dir die Zutatenliste auf dem Etikett einmal genauer ansiehst, erkennst Du, dass Palmöl auf dem zweiten Platz steht, d.h. es ist extrem viel davon in der Creme enthalten.

Palmöl gilt jedoch nicht nur als sehr ungesund, sondern es werden in Malaysia und Indonesien auch Regenwälder abgeholzt, um es zu produzieren. Ein Waldgebiet gleich 300 Fußballfeldern wird jede Stunde in diesen Ländern zerstört!

Wenn Wälder dem Erdboden gleichgemacht werden, werden Tiere ihrer Lebensräume beraubt. Besonders hart trifft es die Orang-Utans, die ohnehin schon vom Aussterben bedroht sind. Viele Tiere werden bei der Abholzung von den schweren Maschinen zu Tode gequetscht.

Niemand bringt die sanften Wesen zuvor in Sicherheit oder kümmert sich um sie, wenn sie verletzt sind. Oft werden die armen Kreaturen bei lebendigem Leibe verbrannt. Und diejenigen, die überleben, verhungern qualvoll. Wenn sie es auf der Suche nach Nahrung wagen, eine Plantage zu betreten, werden sie getötet oder gefangen und illegal verkauft.

Die Statistiken sind erschreckend: In den letzten 20 Jahren verschwanden etwa 50.000 Orang-Utans! Wenn die Zerstörung der Tropenwälder anhält, werden diese wunderbaren Tiere wahrscheinlich in nicht allzu ferner Zukunft ausgestorben sein.

 

Es lohnt sich also, im Supermarkt die Zutatenliste zu studieren. Nur wenn wir Produkte mit Palmöl ablehnen, können wir diese negative Entwicklung aufhalten!


Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*